Modulare Truppausbildung

Hinweis - Corona

Aufgrund der derzeitigen Situation finden bis auf Weiteres keine MTA Ausbildungen statt.

Die MTA 1 Lehrgänge 1 (Haundorf 24.02.2021 - 12.03.2021) & 2 (Pfraunfeld 25.02.2021 - 19.03.2021) wurden aufgrund der aktuellen Situation abgesagt. Die Anmeldungen für diese Lehrgänge bleiben bestehen.

Die Modulare Trupp Ausbildung (MTA) ist das Erlernen der Grundtätigkeiten im Feuerwehrdienst. Sie ist der Nachfolger der früheren Truppmann- und Truppführerausbildung.

Die MTA wurde in Bayern eingeführt, um die Ausbildung flexibler zu machen.

Es wird nur noch das vermittelt, was der Feuerwehrangehörige für seine Tätigkeit braucht.

Eine abgeschlossene Ausbildung ist die Grundvoraussetzung für weiterführende Lehrgänge ( zB. Gruppenführer) und Ausbildungen ( zB. Atemschutzträger) an den Feuerwehrschulen oder auf Landkreisebene für Lehrgangsteilnehmer die nach dem 01. Januar 2000 geboren sind.

Die Modulare Trupp Ausbildung im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen ist in 5 Basismodule aufgeteilt:

 
Das Basismodul 1 stellt die Grundlagen der Modularen Truppausbildung dar.
Das abgeschlossene Modul berechtigt zur Teilnahme am Einsatzdienst.
 
Ausbildungsdauer 44 Stunden auf Landkreisebene.
 
 
Das Basismodul 2 umfasst die Digitalfunk-Ausbildung.
 
Ausbildungsdauer 16 Stunden auf Landkreisebene.
 
 
Das Basismodul 3 umfasst den Ausbildungs- und Übungsbetrieb in der eigenen Wehr.
 
Ausbildungsdauer mindestens 72 Stunden über 2 Jahre am Standort.
 
 
Das Basismodul 4 umfasst die Erste Hilfe Ausbildung "Lebensrettende Sofortmaßnahmen".
 
Diese Ausbildung wird auf Landkreisebene nicht angeboten, ein Nachweis über eine erfolgreiche Ausbildung ist ausreichend.
 
 
Das Basismodul 5 ist der Abschlusslehrgang.
Es kann frühestens 2 Jahre nach dem Basismodul 1 abgeschlossen werden.
 
Ausbildungsdauer: 28 Stunden auf Landkreisebene.
 

 


 

MTA Lehrgänge 2021

Die Kreisbrandinspektion ist bestrebt - soweit es Corona zulässt - Ausbildungen und Lehrgänge im Jahr 2021 durchzuführen.

Lehrgangskatalog 2021

In Anbetracht der Situation behält sich die Kreisbrandinspektion vor, Lehrgänge komplett abzusagen, zu verschieben, Lehrgangsorte zu ändern oder die Teilnehmeranzahl zu reduzieren.

Reduzierte Teilnehmerzahlen für 2021

  • MTA 1 + 5 max. 30 Teilnehmer
  • MTA 2 max. 24 Teilnehmer
Anmeldung und Ablauf
  • Neuer Anmeldebogen, ein Vordruck für alle Module
  • Anmeldeschluss jeweils 15.06 und 15.11 eines Jahres
  • Terminwunsch/Ort werden nach Möglichkeit berücksichtigt (keine Garantie)
  • Pro Vordruck nur 1 Modul anmelden
  • Erst anmelden, wenn die vorausgesetzten Module abgeschlossen sind
  • Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs gebucht und bestätigt

Anmeldevoraussetzungen MTA beachten!

Anmeldeformular